Hirschbichlkopf Nordwand “Weg zur Sonne”

Um der brütenden Hitze zu entfliehen, waren wir nicht in der Sonne, sondern auf dem “Weg zur Sonne” in der imposanten Nordwand vom Hirschbichlkopf im Wetterstein. Mit dem Radl ging es zur Wettersteinalm und dann zu Fuß weiter zum Einstieg. Zur Route: die schweren Stellen sind gut mit Bohrhaken bestückt, sonst eher alpin, aber absolut ausreichend und sinnvoll gesichert bzw. zusätzlich abzusichern… die Seillängen sind alle lang, oft volle 60 m, viele sehr schöne Längen mit tollen Kletterstellen, oben raus ein alpiner Gratausstieg mit ein paar brüchigen Passagen… der Abstieg geht recht zügig übers Angerlloch… insgesamt eine runde Unternehmung!

Unterwegs ist noch der Erstbegeher Daniel zusammen mit Hias nach einem netten Plausch an uns vorbeigerauscht. Wir machten erst die 8. Begehung… Topo und Infos gibt es hier: http://www.bergheimat.net/2009/09/weg-zur-sonne-hirschbichlkopf.html

Photos da –> KLICK

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s